Ordination weiterhin geöffnet

Welche Maßnahmen werden wegen der Corona-Pandemie getroffen?

Termine sind nur nach Vereinbarung (telefonisch oder via E-Mail) möglich. Folgebehandlungen in der Ordination erfolgen unter Einhaltung von sehr strengen Hygienemaßnahmen in den Räumlichkeiten, Gesichtsmaskenpflicht, geeignetem Gesprächsabstand während der Konsultation und, falls für Untersuchungen notwendig, nur unter kurzem persönlichem Kontakt. In meiner Praxis ist mit keinen Wartezeiten zu rechnen und ein Zusammentreffen mit anderen Patienten im Wartezimmer wird verhindert. Falls Sie einer Risikogruppe angehören sind Folgetermine aktuell auch via Telefon oder Videotelefonie-Anwendungen möglich (es wird eine Rechnung ausgestellt und das Honorar kann mittels Überweisung beglichen werden). Leistungen: Ausführliches Gespräch Falls notwendig Übermittlung der notwendigen Überweisungen auf dem Postweg oder verschlüsselter E-Mail Zungendiagnose Erstellung eines Kräuterrezepts (wird direkt an die Apotheke geschickt)
© Dr. Nina Essl-Perl
Ärztin für Allgemeinmedizin & Traditionelle Chinesische Medizin
Bitte kommen Sie nicht in die Praxis, wenn Sie an FIEBER, HUSTEN, ATEMNOT leiden und in einem CORONA RISIKOGEBIET waren oder zu jemandem Kontakt hatten, der in einem Risikogebiet war. Wenn Sie Symptome haben und obige Punkte auf Sie zutreffen rufen Sie bitte die Corona Hotline unter 1450 an. Bitte geben Sie mir auch im Vorfeld eines Termins bekannt, ob Sie aktuell an einer Atemwegserkrankung leiden, damit ich die Situation in Ihrem und auch in unserem Sinne besser abschätzen kann.

Ordination weiterhin geöffnet

Welche Maßnahmen werden wegen der

Corona-Pandemie getroffen?

Termine sind nur nach Vereinbarung (telefonisch oder via E-Mail) möglich. Folgebehandlungen in der Ordination erfolgen unter Einhaltung von sehr strengen Hygienemaßnahmen in den Räumlichkeiten, Gesichtsmaskenpflicht, geeignetem Gesprächsabstand während der Konsultation und, falls für Untersuchungen notwendig, nur unter kurzem persönlichem Kontakt. In meiner Praxis ist mit keinen Wartezeiten zu rechnen und ein Zusammentreffen mit anderen Patienten im Wartezimmer wird verhindert. Falls Sie einer Risikogruppe angehören sind Folgetermine aktuell auch via Telefon oder Videotelefonie-Anwendungen möglich (es wird eine Rechnung ausgestellt und das Honorar kann mittels Überweisung beglichen werden). Leistungen: Ausführliches Gespräch Falls notwendig Übermittlung der notwendigen Überweisungen auf dem Postweg oder verschlüsselter E-Mail Zungendiagnose Erstellung eines Kräuterrezepts (wird direkt an die Apotheke geschickt)
© Dr. Nina Essl-Perl
Bitte kommen Sie nicht in die Praxis, wenn Sie an FIEBER, HUSTEN, ATEMNOT leiden und in einem CORONA RISIKOGEBIET waren oder zu jemandem Kontakt hatten, der in einem Risikogebiet war. Wenn Sie Symptome haben und obige Punkte auf Sie zutreffen rufen Sie bitte die Corona Hotline unter 1450 an. Bitte geben Sie mir auch im Vorfeld eines Termins bekannt, ob Sie aktuell an einer Atemwegserkrankung leiden, damit ich die Situation in Ihrem und auch in unserem Sinne besser abschätzen kann.